Angepisst

Heute war ich zur Abwechslung mal am Altenbrucher Badestrand der mir eigentlich ganz gut gefällt. Ist klein und übersichtlich, befindet sich direkt am Fahrwasser der Elbe und ist nicht so stark frequentiert wie die Strände in den Cuxhavener Kurgebieten. Unterteilt ist der schmale Abschnitt an der Promenade in einen Normalbereich sowie einen kleinen Hundestrand. Ich hatte mir mit dem Rollstuhl ein kleines Plätzchen gesucht, auf dem Rasen neben dem Weg. Aus der Ferne sah ich ich nun ein Pärchen mit zwei Hunden kommen. Sie meinten nun jedoch ihre Hunde schon weit vor dem Hundestrandabschnitt von der Leine lassen zu müssen. Die Hunde verteilten sich auch sofort zwischen den Strandkörben auf dem schmalen Grasabschnitt und begannen dort ihr Geschäft zu verrichten. Die dort liegenden Badegäste beschwerten sich sofort lautstark. Der zweite Hund kam dann zu mir und pisste gegen den Rollstuhl in dem ich saß. Die Hundebesitzer störte das wenig. Auf meinen Hinweis hin, was das sollte, drehten die sich nur um und zogen von dannen.

„Daumen hoch“ kann ich da nur sagen!